INSTAG GmbH - Weiterkommen durch Weiterbilden

Unser Leitbild

Die Genovia GmbH steht mit ihrer Akademie für Biotechnologie und Medizin für Bedarfs- und kundenorientierte Aus- und Weiterbildung und garantiert eine gleichbleibend hohe Qualität in der Bildung im Gesundheits- und Pflegemarkt. Um unabhängig von den ausführenden Personen hochwertige Bildungsdienstleistungen anbieten zu können, verpflichten wir uns zur Einhaltung der folgenden Grundsätze.

Kundenorientierung

Als Kunden werden von uns alle am Bildungszentrum interessierten Parteien verstanden, dazu gehören

  • die Kursteilnehmer: Bei der Entwicklung unserer Bildungsangebote berücksichtigen wir die Lage und die zukünftige Entwicklung des Arbeitsmarktes und unterstützen die TeilnehmerInnen aktiv bei der individuellen Gestaltung ihrer beruflichen Karriere für eine erfolgreiche Zukunft.
  • die Gesellschaft im weitesten Sinne, die ein Interesse an der Einhaltung der Gesetze, dem Schutz der Umwelt und der Schonung von Ressourcen hat;
  • die Wirtschaft, in Form der beauftragenden Unternehmen mit ihren Qualifikationsanforderungen, denen wir durch flexible Ausbildungsprogramme motivierte und den Markterfordernissen entsprechend qualifizierte Arbeitskräfte zur Verfügung stellen;
  • die Bundesagentur für Arbeit, mit ihrem Anspruch der erfolgreichen (Wieder-)Eingliederung von Kursabsolventen sowie
  • Mitarbeiter und Lieferanten, die wir als interessierte Parteien in diesem weit gefassten Begriff des Kunden mit einbeziehen.

Personal

Wir setzen hochqualifiziertes hauptberufliches Personal in Leitung und Verwaltung ein, sowie qualifizierte und erfahrene haupt- und nebenamtliche Dozenten/innen und Referenten/innen.

Räumliche und sächliche Ausstattung

Die Lernräume (Unterrichtsräume, Labore) entsprechen nach Art und Ausstattung modernen erwachsenenpädagogischen und fachlichen Kriterien und sind den Zielgruppen angepasst. Die genutzten Lern- und Sozialräume und die sanitären Einrichtungen entsprechen den Anforderungen der Arbeitsstätten-Verordnung.

Bildungsangebot

Potentielle Lehrgangsteilnehmer erhalten von uns eindeutige Aussagen zur geforderten Eingangsqualifikation bzw. den Lernvoraussetzungen. Sie werden von uns persönlich beraten um ein teilnehmerorientiertes und sachgerechtes Lernen zu ermöglichen. Bei Angeboten der beruflichen Weiterbildung werden aktuelle Arbeitsmarkt- und berufliche Qualifikationsanforderungen berücksichtigt sowie Praxisorientierung gewährleistet. Unsere Teilnehmer profitieren von unseren Kontakten zu Firmen der Branche, welche Praxisnähe gewährleisten. Das Lehr- und Lernmaterial entspricht den fachdidaktischen Anforderungen und Standards. Allen Angeboten liegt ein didaktisch-methodisches Konzept zugrunde. Die Veranstaltungen sind auf Methodenvielfalt ausgerichtet. Erwachsenengerechte Lern- und Erfolgskontrollen sichern den Unterrichtserfolg.

Teilnehmer

Unsere Werbeaussagen sind wahrheitsgemäß und seriös. Bei unseren Lehrgangsangeboten herrscht Transparenz in Bezug auf: Zielsetzung, Teilnahmevoraussetzungen, Teilnahmebedingungen, Abschluss, Dauer, Ort, Preis, Zahl der Unterrichtsstunden, eingesetzte Methoden, Prüfungsmodalitäten und Geschäftsbedingungen. Wir gewähren Rücktrittsmöglichkeiten in angemessener Frist und Kündigungsmöglichkeiten aus wichtigem Grund. Wir erstellen aussagefähige Teilnahmenachweise, die mindestens den Namen der Organisation, Bezeichnung und Ziel der Veranstaltung sowie Inhalt, Zeitraum und Zahl der Unterrichtsstunden enthalten. Unsere Kostensätze entsprechen den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit.

Letzte Änderung: 21.11.2017 Seitenanfang