Erfolgreich in der Molekularbiologie durchstarten

Nachricht vom
15.04.2010

In einer sich rasant entwickelnden Branche wie der Biotechnologie bedarf es der ständigen Wissens- und Fertigkeitenaktualisierung. Diesem Ziel widmet sich seit 5 Jahren erfolgreich das Bildungszentrum der INSTAG GmbH. Durch die zielorientierte Kombination aus Vermittlung von praktischen Laborfertigkeiten und theoretischem Fachwissen konnten in der Vergangenheit ca. 75% der Kursteilnehmer ihren Platz in der Molekularbiologie/Biotechnologie finden.

Auch die ehemalige Kursteilnehmerin Aniko Szabo, die im vergangenen Jahr an einer beruflichen Qualifizierung in der Molekularbiologie teilgenommen hat, profitierte vom Angebot der EuroGene GmbH : „Ich bin sehr glücklich über meinen Berufseinstieg, denn ohne die wissenschaftliche Weiterbildung hätte ich meinen Platz nicht gefunden.“

Aufgrund des großen Erfolges der vorangegangen Weiterbildungen in den Biowissenschaften führt die EuroGene GmbH ab dem 17.05.2010 zum achten Mal das „Aufbaustudium Biotechnologie“ durch. Die Fortbildung richtet sich an Akademiker, vorzugsweise mit naturwissenschaftlichem Hintergrund. Auch interessierte Quereinsteiger, welche ihre berufliche Zukunft in der Molekularbiologie/ Biotechnologie sehen, können an der Weiterbildung teilnehmen.

„Ziel der Qualifizierung ist es, den Teilnehmern die Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln, um selbstständig und kompetent in Wirtschaft und Forschungseinrichtungen arbeiten zu können“, erklärt Bildungsreferentin Dr. Bettina König. Die Teilnehmer erhalten umfangreiches und aktuelles Grundlagenwissen in Verbindung mit neuesten Erkenntnissen der Molekularbiologie und Biotechnologie. Labortrainingskurse, in denen modernste biotechnologische Methoden angewendet werden, ergänzen den theoretischen Unterricht und schulen praktische Fertigkeiten. Das 3-monatige Betriebspraktikum in ausgewählten Unternehmen und Einrichtungen der Biotechnologiebranche vertieft das erworbene Wissen und ermöglicht einen reibungslosen Übergang in den 1. Arbeitsmarkt.

Auskünfte zu Inhalten und Anmeldeformalitäten erteilt unsere Bildungsreferentin Frau Dr. Bettina König Tel: 0341 – 355 917 55, www.instag-bildung.de. E-Mail: sekretariat@instag-bildung.de

Go back

Anpassungsqualifizierung Molekularbiologie

04.11.2013: Weiterbildung - Anpassungsqualifizierung Molekularbiologie wird bundesweit in den Berufsinformationszentren - Infomappen der Bundesagentur für Arbeit vorgestellt Weiterlesen...

Mission erfolgreich

12.03.2013: Zahnärzte aus dem Ausland haben es nicht leicht, wenn sie sich entschließen, in Deutschland zu praktizieren. Ein wichtiger Schritt ist das Bestehen der sogenannten Gleichwertigkeitsprüfung, für die es aber umfangreicher Vorbereitung bedarf. Weiterlesen...

"Akademikertreff" (LVZ-Artikel)

05.05.2011: Ein Zeitungsartikel über die Instag aus der LVZ. Weiterlesen...