Zertifizierung

Qualität schafft Sicherheit. Damit Sie sich ganz auf Ihren Erfolg im Beruf konzentrieren können.


Qualität ist die Basis von allem

Unser gesamtes Qualitätsmanagement hat nur einen Zweck: Es soll sicherstellen, dass Sie im Rahmen Ihrer beruflichen Weiterbildung die bestmögliche Ausbildung erhalten:

Ihr Erfolg ist unser Erfolg
Unsere Aufgabe ist es, Sie für den Arbeitsmarkt fit zu machen. Kommen Sie in Ihrem Job langfristig weiter, haben wir unsere Arbeit richtig gemacht.
 
Qualität ist unsere Leidenschaft
Die konsequente Orientierung auf die Bedürfnisse unserer Teilnehmer steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Dazu gehört die Gestaltung maßgeschneiderter Leistungsangebote für unsere Teilnehmer und die kontinuierliche Anpassung und Verbesserung unserer Angebote entsprechend den sich ständig wandelnden Anforderungen des Arbeitsmarktes sowie des medizinischen und wissenschaftlich-technischen Fortschritts.
 
Erfahrung und Kompetenz
Erfahrene Dozenten von universitären Einrichtungen aus ganz Deutschland und Partner aus Wirtschaft und Forschung bürgen für hohe inhaltliche Qualität und konsequente Praxisrelevanz der angebotenen Weiterbildungskurse.
 

Konsequentes Internes Qualitätsmanagement

In den letzten Jahren hat die Qualitätssicherung in der geförderten als auch in der betrieblichen Weiterbildung enorm an Bedeutung gewonnen. Die bisherige Fokussierung auf die Evaluation mit Hilfe standardisierter Fragebögen - bis vor wenigen Jahren noch der "Gold-Standard" nach Seminarveranstaltungen - genügt heute bei weitem nicht mehr den Qualitätsanforderungen für professionelle und erfolgreiche Aus- oder Weiterbildungsmaßnahmen. 

Es gilt, den gesamten Prozeß der Weiterbildung - angefangen von der Bedarfserhebung über die Weiterbildungskonzeption, die Angebotsplanung und Umsetzung bis hin zum Transfer - unter Qualitätsgesichtspunkten zu betrachten. Dabei wird mit Hilfe verschiedenster Analyse-Instrumente und Methoden ein kontinuierlicher Prozess der Verbesserung in Gang gesetzt, der die kontinuierliche Anpassung der angebotenen Bildungsmaßnahmen an die Erfordernisse der modernen Arbeitswelt sicher stellt.

Zertifiziert nach AZAV

Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen der geförderten beruflichen Bildung erfordern darüber hinaus zusätzliche Qualitätsnormen. Weiterbildungen, die von der Bundesagentur für Arbeit gefördert werden, müssen in einem aufwändigen Verfahren von einem unabhängigen Institut geprüft und zertifiziert werden. Die Förderung von Weiterbildungsmaßnahmen durch die Bundesagentur für Arbeit erfolgt seitdem nur noch, wenn der Bildungsträger die im SGB verankerten Forderungen einhält und gemäß der sogenannten "Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung“ oder kurz AZAV zertifiziert ist. 

Dabei können sich Bildungsträger, nicht mehr wie in der Vergangenheit üblich, an ihr örtliches Arbeitsamt wenden, um als Träger zugelassen bzw. gefördert zu werden. Das gesamte Zulassungsverfahren erfolgt ausschließlich durch fachkundige Stellen. Das neue Zulassungsverfahren ist zweigeteilt: Zum einen wird der Bildungsträger zugelassen, zum anderen erfolgt die Zulassung von Bildungsmaßnahmen. Dabei werden, neben der allgemeinen Systematik des Qualitätsmanagements, zusätzlich die angebotenen Maßnahmen hinsichtlich ihrer Tauglichkeit für den Arbeitsmarkt, der Qualität der Referenten, der Ausstattung und des genutzten pädagogisches Konzepts überprüft. Fachkundige Stelle für die Zertifizierung der Akademie für Biotechnologie und Medizin der Genovia GmbH ist die TQZert.

Unsere Weiterbildungsangebote sind alle zertifiziert, erfüllen also die notwendigen Voraussetzungen der Bundesagentur für Arbeit zur Förderung von beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen, zu Ihrem Nutzen.